BMP-Motorsportfotos - Rallyefotos aus Österreich
bmpTV - Motorsportvideos aus Österreich - by Patrick Butschell

ORM

OBM Bucklige Welt Rallye 2022 ABGESAGT!

Stengg Motorsport Fanclub.OBM Bucklige Welt Rallye 2022 muss wegen der Energiekrise abgesagt werden

Damit fällt der vorletzte Lauf zur Rallye-Staatsmeisterschaft u. ARC im Herbst aus. Hauptsponsor OBM und Gemeinden bedauern die behördliche Entscheidung.

Die für 24 und 25. September 2022 angesetzte OBM Bucklige Welt Rallye, die früher teilweise als Wechselland Rallye und OMV-Rallye in der Bucklingen Welt gefahren wurde, musste heute vom Veranstalter Stengg Motorsport Fanclub, leider abgesagt werden. 

Der Grund liegt in der Tatsache, dass durch die momentane, leider akute Energiekrise behördliche Genehmigungen nicht zugesagt werden können, obwohl alle an der Rallye beteiligten Gemeinden, diese Veranstaltung gerne durchgeführt hätten. 

Dazu Willi Stengg, der mit seiner Truppe für die Organisation verantwortlich zeichnete:“ Nachdem man so eine Rallye nicht von heute auf morgen aus dem Boden stampfen kann, haben wir die letzten Monate dafür verwendet, um die Vorbereitungen weitgehenst, schon im Vorfeld abzuschließen. Wir wussten bereits, dass wir 140 Sonderprüfungskilometer bei der OBM Bucklige Welt Rallye 2022 gefahren wären, wir wussten auch, dass wir die Servicezone in Krumbach gemacht hätten. Darüber hinaus wussten wir, dass wir durch sieben Rallyegemeinden gefahren wären. Leider müssen wir nun diese Tatsache der bestehenden Energiekrise zur Kenntnis nehmen und hoffen, dass sich dieser Zustand bis zum nächsten Jahr wieder verbessert.“

Auch der geplante Hauptsponsor der OBM Bucklige Welt Rallye 2022 bedauert natürlich diese Entscheidung. Der dafür verantwortliche Wolfgang Scherleithner hatte mit der Wiederkehr dieser Veranstaltung in den Rallye-Kalender gehofft, dass gerade diese Gegend mit einer enormen Motorsportbegeisterung, wieder so wie in früheren Jahren in die sportlichen Schlagzeilen kommt. Schließlich hätte die OBM Bucklige Welt Rallye zur heimischen Meisterschaft ORM, zum Rallye Cup (ORC), zur Historischen Meisterschaft (HRM + HRC), sowie als Lauf zur Austrian Rallye Challenge gezählt.“ 

erstellt am 21.07.2022, 11:56
190104-Jänner--Benjamin Butschell-1510

Die Jännerrallye 2023 ist fix eingeplant!

erstellt am 19.09.2022, 16:15

Nach zwei Jahren pandemie-bedingter Abwesenheit steigt der Rallye-Klassiker von 5. bis 7. Jänner 2023 endlich wieder in den Staatsmeisterschaftsbetrieb ein.Drei Tage soll es rund um Freistadt wieder Motorsport der Extraklasse geben / Showgruppe in Memoriam Christof Klausner mit...

Mehr
w4222

Kein ORM-Finale im Raum Horn!

erstellt am 29.08.2022, 10:23

Die Österreichische Rallye-Staatsmeisterschaft 2022 findet ohne Rallye W4 stattNach dem Lauf in der Buckligen Welt muss auch der Waldviertler Schotter-Klassiker abgesagt werden. Zu viele Faktoren sprechen gegen eine Durchführung.

Mehr
220813---Martin Butschell-2192

Sieg auch bei der Heimrallye in Perg

erstellt am 15.08.2022, 21:32

Simon Wagner bleibt im Skoda Fabia Rallye 2 ungeschlagen und krönt sich erneut zum Österreichischen Rallye StaatsmeisterSimon Wagner gewinnt nach 2018 und 2019 wieder die Perger Mühlstein Rallye und erzielt dabei nicht nur alle möglichen Bestzeiten, sondern schafft mit drei...

Mehr