BMP-Motorsportfotos - Rallyefotos aus Österreich
bmpTV - Motorsportvideos aus Österreich - by Patrick Butschell

12. RRA Gravelday

Re-Start für Piloten und Co-Piloten

Rappolz.Die Räder drehen sich wieder! Am 27. & 28. Juni können Rallyefans im Rahmen des 12. RRA GRAVEL DAY am Fahrer- oder Beifahrersitz ŠKODA FABIA Rallye2 (R5) Platz nehmen. Während das Fahren natürlich nur ausgesuchten, erfahrenen Piloten vorbehalten bleibt, ist die das einmalige Erlebnis am Beifahrersitz des 4-fachen WRC-2 Weltmeister FABIA für alle Rallyefans erlebbar. Man braucht keine Vorerfahrung, einfach Platz nehmen und genießen – um Voranmeldung per Mail wird gebeten.

Wir bieten Einblicke in die Technik des vierfachen WRC-2 Weltmeister Autos ŠKODA FABIA Rallye2 (R5), danach kann man am Beifahrersitz Platz nehmen. Ein Helm wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Am Beifahrersitz erlebst du das aktuell erfolgreichste Kundensport-Rallyeauto am Limit im Schotter-Spec, pilotiert von Günther Knobloch. Unglaubliche Traktion- und Kurvenspeed, die Fahrt wird mit zwei Onboard-Kameras festgehalten, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen die Aufnahmen unmittelbar nach der Fahrt auf einem USB-Stick als Erinnerung mit nach Hause. Benzin-Talk mit Rallye-Experten und Fans sowie spannende Eindrücke sind garantiert.

Der Preis für einen Turn (2 Runden, etwa 4 KM) auf der anspruchsvollen Strecke inklusive Video von dem unvergesslichen Erlebnis beträgt € 198.-. Voranmeldung bitte an knobi@knobi.at, oder vor Ort nach Verfügbarkeit.

Im Rahmen des Gravelday werden mehrere Piloten am Pilotensitz des FABIA R5 Platz nehmen – entsprechend Erfahrung mit einem sequenziellen Getriebe sind hier natürlich Voraussetzung. Details über den Preis und den Ablauf für die Testmöglichkeit des RRA-FABIA R5 bei diesem oder einem anderen Event senden wir gerne per Mail zu.

Weitere Informationen über unseren ŠKODA FABIA und unser Rallye Team findet man unter www.knobi.at.

erstellt am 26.06.2020, 12:21
200105---Martin Butschell-0483

Corona killt auch die Jännerrallye 2021!

erstellt am 31.07.2020, 11:13

Die Motorsport-Saison des nächsten Jahres beginnt nicht im Mühlviertel! Angesichts der unsicheren Zukunft mit Covid-19 sehen sich die Organisatoren des Rallye-Klassikers rund um Freistadt schon jetzt zu diesem schmerzlichen Schritt gezwungen.

Mehr
05 Knobloch Podium Rallye Weiz 2019 CR Martin Butschell

Geburtstagsfeier von Günther Knobloch im ŠKODA FABIA Rallye2 (R5) geplatzt

erstellt am 08.07.2020, 13:03

Für 4. September 2020 war der Start zur Rallye Weiz geplant, die Heimrallye Günther Knobloch war seit dem ersten ORM-Start des Grazers im Jahr 2014 immer ein Fixpunkt im Rallye-Kalender des Teams.Auch für heuer war der Start gemeinsam mit Co-Piloten Jürgen Rausch (K) bereits...

Mehr
Knobloch Rausch Jänner 2020 Pierbach CR BMP Gerald Wais

Rallyecomeback

erstellt am 19.04.2020, 11:21

Heute Mittag wäre das Duo Günther Knobloch und Jürgen Rausch unter „normalen Umständen“ im Catering des Teams RACE RENT AUSTRIA gesessen, die erfahrene Crew hätte den FABIA im Mittagsservice auf die finale Attacke am Nachmittag vorbereitet um vielleicht – wie zuletzt bei der...

Mehr