BMP-Motorsportfotos - Rallyefotos aus Österreich
bmpTV - Motorsportvideos aus Österreich - by Patrick Butschell

Rückkehr des Nordrings

Streckenplan der Rallye Waldviertel 2014

Grafenegg.Vom 6. bis 8. November 2014 matchen sich wieder die besten Rallyepiloten des Landes und hochkarätige Profis aus dem Ausland um den Sieg bei der Rallye Waldviertel.

Die Rallye Waldviertel ist bekannt für die größtenteils Schotter-Strecken und auch heuer verlangen die über 175 Wertungs-Kilometer den Toppiloten wieder alles ab. Insgesamt umfasst die Rallye Waldviertel heuer 450km und erstreckt sich über die malerischen Bezirke Krems, Horn, Zwettl und Hollabrunn.

Nun ist der Streckenplan für 2014 da und bringt einige Neuerungen. Der Rundkurs "Bruchet-Wegscheid" wird heuer nicht mehr gefahren, wodurch die in den letzten Jahren bei den Zuschauern sehr beliebte Wasserdurchfahrt aus dem Programm fällt. Auch die Idee Rallye auf die Motocross-Stage in Mittelberg zu bringen wird 2014 wieder eingestampft.

Eine Rückkehr erlebt dafür der Nordring in Fuglau, auf dem am Freitag Nachmittag bei Freiem Eintritt zwei Sonderprüfungen besichtigt werden können. Auch über den Sprung in Wolfshoferamt, welcher zuletzt 2012 gefahren wurde, führen heuer wieder zwei Sonderprüfungen.
Der altbekannte und beliebte Manhartsberg wird auf der SP13 zur Powerstage.

Hinzugekommen zum Gesamt-Paket an attraktiven Strecken sind 2 neue Prüfungen: SP Jaidhof - Wilhalmer Wald und der Rundkurs St. Leonhard - Fuglau, welche beide am Freitag befahren werden.

Außerdem bringt die Verlegung des Parc fermé und der Ziel-Rampe nach Krems die Rallye Waldviertel heuer bis an das südlichste Ende des namensgebenden Viertels. Nach den Siegerehrungen bildet der Rallyebash in der Österreichhalle Krems den feierlichen Ausklang zum ÖRM-Finale 2014.

Die folgende Karte enthält alle Sonderprüfungen samt Startzeiten, Fanzonen und weiteren hilfreichen Infos. Updates folgen stetig!



Alle Angaben ohne Gewähr.

erstellt am 23.09.2014, 00:00
200105---Martin Butschell-0483

Corona killt auch die Jännerrallye 2021!

erstellt am 31.07.2020, 11:13

Die Motorsport-Saison des nächsten Jahres beginnt nicht im Mühlviertel! Angesichts der unsicheren Zukunft mit Covid-19 sehen sich die Organisatoren des Rallye-Klassikers rund um Freistadt schon jetzt zu diesem schmerzlichen Schritt gezwungen.

Mehr
190928---Martin Butschell-4052

ABSAGE DER NIEDERÖSTERREICH RALLYE

erstellt am 20.07.2020, 19:20

Mit der Absage der Niederösterreich Rallye erlischt wahrscheinlich auch der letzte Funken Hoffnung auf eine bis zuletzt noch möglich scheinende Minimalvariante der Rallye Staatsmeisterschaft 2020. Nach der aktuellen Absage der Rallye Weiz für den bereits als alternativ gewählten...

Mehr
05 Knobloch Podium Rallye Weiz 2019 CR Martin Butschell

Geburtstagsfeier von Günther Knobloch im ŠKODA FABIA Rallye2 (R5) geplatzt

erstellt am 08.07.2020, 13:03

Für 4. September 2020 war der Start zur Rallye Weiz geplant, die Heimrallye Günther Knobloch war seit dem ersten ORM-Start des Grazers im Jahr 2014 immer ein Fixpunkt im Rallye-Kalender des Teams.Auch für heuer war der Start gemeinsam mit Co-Piloten Jürgen Rausch (K) bereits...

Mehr