BMP-Motorsportfotos - Rallyefotos aus Österreich
bmpTV - Motorsportvideos aus Österreich - by Patrick Butschell

Christoph Zellhofer

Test für die Rallye ÖM

Slowenien.Gemeinsam mit Christina Ettel startet der Niederösterreicher bei der AMTK Rally Velenje. Man setzt auf den bewährten SUZUKI Swift ZMX und hofft auf viele Test-Kilometer

In Österreich soll die heimische Rallyemeisterschaft mit der früheren Schneebergland Rallye, die jetzt Red Stag Rallye Extreme heißt, am Samstag 19. Juni 2021 starten und danach mit der Rallye Weiz und der OBM Wechselland Rallye weitergehen. Um nach der langen Pause bestens gerüstet zu sein, wird der Niederösterreicher Christoph Zellhofer mit der schon sehr bewährten Co-Pilotin Christina Ettel auf dem Prototyp SUZUKI Swift ZMX in Slowenien an den Start gehen.

Zum letzten Mal aktiv war das Duo Anfang März bei der Blaufränkischland Rallye im Burgenland, wo man ebenfalls getestet hat und dabei einen Klassensieg sowie den sehr guten sechsten Platz in der Gesamtwertung einfahren konnte.

Christoph Zellhofer zu diesem kurzfristig entschiedenen Einsatz:“ Die Eigenheit bei dieser Rallye, die auch zum Mitropa-Cup zählt ist es, dass man dort nur zwei Sonderprüfungen mit insgesamt 77 Kilometern Länge befährt, die dreimal zu bewältigen sind. Nach jeder zweiten Prüfung wird die Servicezone angefahren, damit hat man die Möglichkeit immer wieder neue Einstellungen durchzutesten und dementsprechende Vergleichswerte im Wettbewerbseinsatz durchzuführen.“

Die Rallye wird ausschließlich auf Asphalt gefahren, die Gesamtlänge beträgt nur 113 Kilometer, damit sind die Wege zwischen den sechs Prüfungen und der Servicezone sehr kurz und damit auch Teilnehmer freundlich. Die Veranstalter rechnen mit einem Starterfeld von etwas mehr als 100 Mannschaften.

Zeitplan der Rallye:

Samstag, 29. Mai 2021

10,01 Uhr Start der Rallye aus der Servicezone

danach folgen zwei Sonderprüfungen mit je 10,4 bzw. 15,5 Kilometer, die dreimal gefahren werden

16,30 Uhr Ende der Rallye 

erstellt am 26.05.2021, 18:01
210619---Martin Butschell-2026

Toller Zweikampf mit Simon Wagner endet mit viel Aufregung

erstellt am 23.06.2021, 16:21

AUFREGUNG BEI DER REDSTAG RALLYE EXTREMEGroße Hitze und dichter Staub prägten einmal mehr die härteste Rallye Österreichs.Hermann Neubauer & Co Bernhard Ettel hatten bis zur letzten Prüfung im Schotter-Staub die Nase vorne. Dann jedoch große Aufregung!

Mehr
210619---Martin Butschell-2458

Volle ÖM-Punkte zum Saisonstart im Schneebergland

erstellt am 20.06.2021, 15:04

Christoph Zellhofer und Christina Ettel holen bei Red Stag Rallye Extreme in Rohr im Gebirge, Sieg in der Klasse 8 und trotz starker Konkurrenz ein Top Ten Resultat.Nach eineinhalb Jahren konnten die Aktiven, die Teams, leider jetzt noch ohne Rallyefans jubeln, denn die heimische...

Mehr
210306---Benjamin Butschell-0316

DIE RALLYE-STAATSMEISTERSCHAFT IST ZURÜCK

erstellt am 18.06.2021, 12:37

Die Red Stag Rallye Extreme, die Schotter-Hatz in Rohr im Gebirge - Hermann Neubauer und Co Pilot Berhard Ettel sind natürlich mit dabei. Nach fast eineinhalb Jahren Pause geht die Rallye-ÖM endlich wieder an den Start. Harte Bedingungen & starke Gegner warten auf den Ford Fiesta...

Mehr