BMP-Motorsportfotos - Rallyefotos aus Österreich
bmpTV - Motorsportvideos aus Österreich - by Patrick Butschell

Luca Waldherr

Traumerfüllung vor der Haustür

Krumbach.Luca Waldherr und Claudia Maier holen bei der ORM Bucklige Welt Rallye in Krumbach mit einem brandneuen Citroen C3 Rally2 den dritten Gesamtplatz hinter Staatsmeister Simon Wagner und Hermann Neubauer

Was war das für ein Wochenende für Luca Waldherr? Mit einem breiten Grinsen im Gesicht stieg der in Zöbern wohnende Toppilot aus seinem Citroen C3 Rally2 aus, um die Gratulationen für den ersten Podestplatz seiner Karriere in der ORM-Wertung entgegenzunehmen. Mit Copilotin Claudia Maier fuhr Luca Waldherr bei der OBM Bucklige Welt Rallye in Krumbach auf den dritten Gesamtplatz und erfüllte sich damit einen Traum. Eigentlich den zweiten im heurigen Jahr nach dem 2WD-Staatsmeistertitel,den er dank seiner Überlegenheit schon zwei Rallyes vor Schluss im Waldviertel fixieren konnte.

Dass der relativ kurzfristige Umstieg vom gewohnten zweirad-getriebenen Opel Corsa Rally 4 in einen Allrad-Boliden der modernsten Bauart aus dem Hause von Freund Manfred Stohl so komplikationslos funktionierte, ist freilich auch dem Racer-Talent geschuldet, das Waldherr wohl in die Wiege gelegt worden ist. „Ich habe im Vorfeld der Rallye, die ja direkt an meiner Werkstatt vorbeiführt, bewusst den Ball flach gehalten, weil ich selber nicht gewusst habe, wie ich mit dem Citroen Rally2 zurechtkomme. Aber natürlich habe ich insgeheim mit einem dritten Platz spekuliert. Dass die beiden Titelkonkurrenten Simon Wagner und Hermann Neubauer schwer zu erreichen sein werden, war klar. Aber jetzt fällt einfach nur eine riesige Last der Freude von mir.

“Das finale Erfolgserlebnis vor den eigenen Fans ist der Lohn eines sportlichen Erfolgsjahres, das ebenso herzeigbar wie verdient ist. Luca Waldherr: „Wir haben wirklich viel investiert in diese Saison. Wenn das am Ende so schön ausgeht wie hier, bleibt eigentlich nur der ganz große Dank an die Sponsoren, ohne die das alles einfach nicht möglich wäre, und natürlich auch an meine Copilotin Claudia sowie meine Familie, die mir stets den Rücken für meine Träume freihält.“

OBM Bucklige Welt Rallye 2023, Endstand ORM: 1. Simon Wagner / Gerald Winter (Skoda Fabia RS Rally2, Staatsmeister) 1:08:57,4 Std., 2. Hermann Neubauer / Ursula Mayrhofer (Skoda FabiaRally2 Evo) +5,2 Sek., 3. Luca Waldherr / Claudia Maier (Citroen C3 Rally2) + 1:59,8 Min.

erstellt am 18.09.2023, 21:35
Martin Butschell--55

Sieg auch im Murtal!

erstellt am 17.06.2024, 20:19

Vierter Staatsmeister-Titel rückt in greifbare NäheAuch bei der ersten Auflage der Murtal Rallye führt, wenn es um den obersten Platz am Stockerl geht, kein Weg an Simon Wagner und Gerald Winter vorbei. Selbst bei schwierigen Bedingungen und mit nicht optimaler Bereifung bleibt...

Mehr
Martin Butschell-9528

ZM Racing

erstellt am 17.06.2024, 13:32

Der Steirer Fabian Zeiringer wird Siebenter und Teamchef Max Zellhofer kommt als Achter ins Ziel nach Fohnsdorf, beide auf einem Ford Fiesta Rally2.Mit sechs Fahrzeugen rückte das ZM Racing Team zum vierten Lauf der heimischen Rallye-Meisterschaft der ET KÖNIG Murtal Rallye mit...

Mehr
Martin Butschell--45

Knobloch / Rausch feiern im Murtal im Porsche 911 RGT den zehnten Gesamtrang

erstellt am 17.06.2024, 13:25

Tolle Fans und viel Action im MurtalDrei Monate nach der „Premiere im Porsche“ im steirischen Rebenland brachte das Duo Günther Knobloch und Jürgen Rausch den 911 RGT im Rahmen des 4. ORM-Laufs im Murtal zum zweiten Mal an den Start. Einen Test stand nicht am Plan – nach einem...

Mehr